Tourette syndrome in society

Date:

Liebe Mitglieder und Freunde der Tourette-Gesellschaft Deutschland,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

zu unserer 22. Jahrestagung möchten wir Sie ganz herzlich an die Universität zu Lübeck einladen.

In diesem Jahr knüpfen wir mit dem Expertenforum und einer Übersicht über derzeit stattfindende Studien an positiv bewertete Formate vorangegangener Tagungen an. Darüber hinaus nehmen wir soziale Aspekte des Tourette Syndroms in den Fokus. Wer ist „gestörter“, der Touretter oder die sanktionierende Gesellschaft? Dazu wenden wir uns einem „Hauptschauplatz“, der Schule, zu – und dem Theater als Kristallisationsort gesellschaftlicher Prozesse.

Wir freuen uns, Sie in Lübeck begrüßen zu dürfen und uns mit Ihnen im Theater, bei der Tagung oder im anschließenden Get- Together auszutauschen.

Prof. Dr. A. Münchau

(Zum Weiterlesen bitte PDF-Datei herunterladen)

Go back